Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Ratingen

11.05.2016 – 14:46

Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Folgemeldung: Intensiver Gasgeruch in Ratingen

Ratingen (ots)

Ratingen, Stadtgebiet, 14:35 Uhr, 11.05.16

Die Arbeiten der Feuerwehr Ratingen werden eingestellt. Das mit dem Geruchsstoff verunreinigte Baumaterial wird in geschlossene Behälter geladen und fachgerecht entsorgt. Während der Arbeiten kann es immer wieder zu einer geringen Geruchsbelästigung kommen. Vier Bauarbeiter, die an der Baugrube standen und massiv Geruchsstoffe eingeatmet hatten, klagten anschließend über Übelkeit. Nach einer Untersuchung im Krankenhaus konnten alle wieder nach Hause entlassen werden. Das Umweltamt, die Kriminalpolizei und ein Chemiker waren an der Einsatzstelle.

Die Feuerwehr Ratingen war mit der Berufsfeuerwehr, dem Rettungsdienst, dem Löschzug Mitte, dem ABC-Zug, sowie der Führungsgruppe und dem Informations- und Kommunikationszug im Einsatz. (J. Neumann)

Zu diesem Einsatz liegen keine Bilder vor.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jan Neumann
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102-55037905
E-Mail: jan-hendrik.neumann@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell