Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

06.08.2014 – 07:55

Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Gefahrenbaum - großer Schaden

  • Bild-Infos
  • Download

Ratingen (ots)

Ratingen-Mitte, Wallstraße, 06.08.14, 20:32 Uhr

Am Dienstagabend brach ohne Vorwarnung ein großer Teil eines Baumes an der Wallstraße ab und stürzte auf mehrere Fahrzeuge. Glücklicherweise befanden sich zum Zeitpunkt des Unglücks keine Personen in der Nähe. Die alarmierte Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und zerkleinerte das herausgebrochene Stück. Mittels einer Drehleiter wurde der verbliebene Rest des Baumes auf weitere Schäden kontrolliert. Sicherheitshalber wurde der unmittelbare Bereich um den Baum herum abgesperrt. Ob weitere Maßnahmen getroffen werden müssen, kann erst nach einer Begutachtung durch Fachleute gesagt werden.

Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr Ratingen mit zwei Fahrzeugen und eine Einheit des Löschzuges Mitte. (J. Neumann)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jan Neumann
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102-55037905
E-Mail: jan-hendrik.neumann@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Ratingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung