Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hannover

14.08.2019 – 12:54

Bundespolizeiinspektion Hannover

BPOL-H: Zivilstreife verhaftet zwei gesuchte Männer

Hannover (ots)

Gestern haben Zivilfahnder der Bundespolizei zwei gesuchte Männer im Hauptbahnhof Hannover verhaftet.

Ein wohnsitzloser Mann (24) muss wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz für 71 Tage ersatzweise ins Gefängnis, da er die Geldstrafe nicht aufbringen konnte.

Wegen Erschleichen von Leistungen wurde ein wohnsitzloser Mann (40) gesucht. Auch er konnte die verhängte Geldstrafe nicht bezahlen und muss nun 28 Tage absitzen.

Beide Männer wurden in die Justizvollzugsanstalt Hannover gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover
Martin Ackert
Telefon: 0511 123848-1030 o. Mobil 0162 4829764
E-Mail: martin.ackert@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hannover