Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

16.04.2018 – 13:54

Bundespolizeiinspektion Hannover

BPOL-H: Frau (50) geht auf Rettungskräfte los

Hannover (ots)

Eine Frau aus Kirchrode stoppte gestern Mittag einen Rettungstransportwagen auf dem Ernst-August-Platz. Sie stellte sich vor das Fahrzeug und der Fahrer musste anhalten. Dann drang sie in das Fahrzeug ein und schlug auf die Rettungskräfte ein. Sie forderte dabei in das Krankenhaus nach Langenhagen gebracht zu werden.

Alarmierte Bundespolizisten konnten die Frau nur mit Zwang vom Fahrzeug entfernen. Die 50-Jährige war wie von Sinnen und musste gefesselt werden. Die Beamten setzten ihr auch eine Spuckschutzhaube auf, da sie mehrfach versuchte, die Polizisten zu beißen und zu bespucken.

Die Frau war weder ansprechbar noch zu beruhigen. Daher wurde sie letztlich doch mit Polizeibegleitung ins Krankenhaus gebracht.

Alle Beteiligten blieben unverletzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen des tätlichen Angriffs wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover
Martin Ackert
Telefon: 0511 123848-1030 o. Mobil 0162 4829764
E-Mail: martin.ackert@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung