Bundespolizeiinspektion Hannover

BPOL-H: Kostbare Perlenkette gestohlen - Bundespolizei sucht Zeugen

BPOL-H: Kostbare Perlenkette gestohlen - Bundespolizei sucht Zeugen
Perlencollier

Hannover (ots) - Bereits am 29.03.2015 gegen 14:00 Uhr hat sich der Diebstahl ereignet.

Die 88-Jährige Oldenburgerin hatte ihren Koffer in einem Regionalzug in Hannover vergessen. Der wurde später in Bremen bei der Deutschen Bahn durch eine Zugbegleiterin abgegeben.

Die Fundstelle der DB AG verständigte später die alte Dame und händigte ihr den Koffer wieder aus. Eine in einem Seitenfach versteckte Perlenkette fehlte jedoch.

Bei dem ca. 8.500 EUR teuren Schmuckstück handelt es sich um ein Perlencollier mit einer goldenen Perle, in der ein Diamant eingearbeitet ist.

Die Bundespolizei ermittelt derzeit und sucht Zeugen oder Personen, denen das Collier möglicherweise zum Kauf angeboten wurde oder die im Besitz des Colliers sind oder waren.

Sachdienliche Hinweise können unter der Telefon-Nummer 0511-30365-0 bei der Bundespolizei in Hannover melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover
Pressesprecher
Detlef Lenger
Telefon: 05121 745895-1030 o. Mobil: 0162/4894542
E-Mail: detlef.lenger@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: