Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Entenküken von der Autobahn gerettet

Entenküken und Bundespolizist

Bunde (Ostfrl.) / BAB 280 (ots) - Eine Streife der Bundespolizei hat heute Vormittag einem Entenküken das noch junge Leben gerettet.

Die Beamten hatten das kleine Küken bemerkt, wie es ganz alleine ohne seine Familie und offensichtlich orientierungslos auf der Autobahn 280 herumlief.

Weil sich das junge Tier durch seinen Spaziergang auf der Fahrbahn in akute Gefahr gebracht hatte, fingen die tierlieben Bundespolizisten das Küken vorsichtig ein.

Nach der Rettungsaktion wurde es schließlich unversehrt zu seiner Entenfamilie in einem angrenzenden Teich gebracht.

Rückfragen bitte an:

Ralf Löning
Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 01520 - 9054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: