Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

16.02.2017 – 11:31

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Haftbefehl im Bahnhof Leer vollstreckt

Leer / Ostfriesland (ots)

Bahnhof; Beamte der Bundespolizei haben Mittwochabend im Bahnhof Leer/Ostfriesland einen Haftbefehl gegen einen 63-jährigen Mann vollstreckt. Die Staatsanwaltschaft Bremen suchte nach dem Mann. Gegen 17:30 Uhr war der im Emsland lebende Mann im Bahnhof polizeilich kontrolliert worden. Ein Datenabgleich seiner Personalien im Fahndungssystem ergab, dass der Mann mit Haftbefehl gesucht wurde. Der nigerianische Staatsangehörige war im März 2016 wegen Diebstahls verurteilt worden. Da die gesuchte Person die laut Haftbefehl geforderte Geldstrafe in Höhe von 96 Euro zahlen konnte, blieb ihr die Verbüßung einer 12-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe erspart.

Rückfragen bitte an
Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Daniel Hunfeld
Telefon: 05924 7892 111
E-Mail: Daniel.Hunfeld@Polizei.Bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung