Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim mehr verpassen.

06.02.2017 – 12:08

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs

BAB 30 / Gildehaus (ots)

Das Grenzüberschreitende Polizeiteam Bad Bentheim hat Sonntagabend auf der Bundesautobahn 30 einen Autofahrer ohne Führerschein gestoppt.

Der 32-Jährige war zuvor mit einem Pkw aus den Niederlanden in das Bundesgebiet eingereist. Gegen 22:50 Uhr war das Fahrzeug des Mannes an der Anschlussstelle Gildehaus angehalten und überprüft worden.

Bei der Kontrolle konnte der Fahrer den Beamten des deutsch-niederländischen Polizeiteams keinen erforderlichen Führerschein vorlegen. Eine Überprüfung ergab, dass er keine Fahrerlaubnis mehr besitzt. Noch bis Mai 2018 besteht eine Führerscheinsperre gegen den 32-Jährigen.

Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Außerdem interessierte sich die Staatsanwaltschaft Hamburg in zwei Fällen von Diebstahl für den Aufenthaltsort des 32-Jährigen. Eine entsprechende Mitteilung konnte jetzt an die dortige Justiz geschickt werden.

Das Grenzüberschreitende Polizeiteam (GPT) ist ein Zusammenschluss zwischen der Koninklijken Marechaussee (NL), der Politieeenheid Oost-Nederland (NL), der Bundespolizeidirektion Hannover, der Polizeidirektion Osnabrück (Niedersachsen) und der Kreispolizeibehörde Borken (Nordrhein-Westfalen).

Das Team führt im deutsch-niederländischen Grenzraum gemeinsame Streifen zur Bekämpfung grenzüberschreitender Delikte wie Schleusungskriminalität, Menschenhandel, Dokumentenkriminalität, Drogenhandel, Geldwäsche und der Kfz-Kriminalität durch.

Rückfragen bitte an:

Ralf Löning
Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 01520 - 9054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim