Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim mehr verpassen.

03.11.2016 – 09:26

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl
Sechs Monate Haft

BPOL-BadBentheim: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl / Sechs Monate Haft
  • Bild-Infos
  • Download

BAB 30 / Gildehaus (ots)

Die Bundespolizei hat vergangene Nacht den Haftbefehl gegen einen 34-Jährigen vollstreckt. Der Mann muss für sechs Monate ins Gefängnis.

Der 34-Jährige war in der Nacht als Beifahrer einem PKW über die BAB 30 aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist.

Gegen 01:45 Uhr wurde das Auto von Bundespolizisten an der Anschlussstelle "Gildehaus" angehalten und im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung überprüft.

Die fahndungsmäßige Kontrolle der Personalien des 34-Jährigen ergab, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hannover vorlag.

Wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz muss der Mann noch eine Haftstrafe von sechs Monaten verbüßen.

Der 34-jährige aus Burgwedel wurde verhaftet und von den Bundespolizisten in die nächste Justizvollzugsanstalt gebracht.

Rückfragen bitte an:

Ralf Löning
Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 01520 - 9054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell