Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Bundespolizei verhaftet europaweit gesuchten Straftäter

Bad Bentheim (ots) - Die Bundespolizei hat Montagvormittag im Bahnhof Bad Bentheim einen europaweit gesuchten Mann festgenommen.

Der 48-jährige bulgarische Staatsbürger wurde von der Bundespolizei im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung kontrolliert, als er mit einem international verkehrenden Reisezug aus den Niederlanden in Bad Bentheim ankam.

Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Bundespolizisten fest, dass der Mann per europäischen Haftbefehl gesucht wurde.

Die bulgarischen Behörden hatten europaweit nach dem Mann fahnden lassen. In seiner Heimat wird gegen den Mann wegen mehrerer Eigentumsdelikte ermittelt.

Die Bundespolizisten verhafteten den 48-Jährigen und brachten ihn, nachdem er einem Richter am Amtsgericht vorgeführt wurde, in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt.

Die zuständige Generalstaatsanwaltschaft hat nun das weitere Auslieferungsverfahren übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 0152-09054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: