Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

11.05.2016 – 09:50

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Erfolgreiche Fahndung: Notorischer Schwarzfahrer gefasst

Bad Bentheim (ots)

Bahnhof; Bundespolizisten haben am Dienstagnachmittag am Bahnhof Bad Bentheim einen notorischen Schwarzfahrer verhaftet. Der leicht alkoholisierte 21-Jährige (0,44 Promille) war den Beamten - während des Halts des Intercity 147 im Bahnhof - im Zug aufgefallen und routinemäßig kontrolliert worden. Insgesamt in fünf Fällen war der junge Mann - überwiegend zur Ermittlung des Aufenthaltsortes - im Fahndungssystem ausgeschrieben. Neben Diebstahlsdelikten ging es in den meisten Fällen um "Erschleichen von Leistungen". Da gegen den polnischen Staatsangehörigen sogar ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hannover - ebenfalls wegen Erschleichens von Leistungen - vorlag, wurde der vielgesuchte Mann wenig später für die nächsten 29 Tage in die Justizvollzugsanstalt Lingen verbracht. Die laut Haftbefehl geforderten 290 EUR konnte der Wohnsitzlose nicht aufbringen. Den anderen Staatsanwaltschaften konnte jetzt eine Meldeadresse des Mannes mitgeteilt werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Daniel Hunfeld
Telefon: 05924 7892 111
E-Mail: Daniel.Hunfeld@Polizei.Bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell