Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim mehr verpassen.

02.12.2015 – 16:17

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Alkoholisierter Schwarzfahrer geht auf Bundespolizisten los

Osnabrück / Hauptbahnhof (ots)

Die Bundespolizei hat am späten Dienstagnachmittag einen widerspenstigen Schwarzfahrer festgenommen.

Gegen 17:35 Uhr wurden Beamte der Bundespolizei im Hauptbahnhof Osnabrück vom Zugpersonal eines InterCity um Hilfe gebeten. In dem Zug sollte sich ein stark angetrunkener Mann aufhalten.

Den hinzugerufenen Bundespolizisten gelang es nach mehreren Versuchen den schlafenden Mann zu wecken. Als der betrunkene 31-Jährige die Beamten erkannte, verhielt er sich sofort aggressiv und versuchte die Polizisten mit Faustschlägen zu treffen. Den beiden Beamten gelang es alle Angriffe abzuwehren und der Mann wurde schließlich gebändigt und mit Handschellen zur Dienststelle der Bundespolizei gebracht.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,7 Promille. Weil es zudem Anhaltspunkte auf die Einnahme von Drogen gab, wurde dem 31-Jährigen eine Blutprobe entnommen.

Weil er auch kein gültiges Zugticket besaß, erwarten den Mann nun Anzeigen wegen Leistungserschleichung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Zum Ende der polizeilichen Maßnahmen hatte der Mann sich wieder beruhigt und konnte am Abend die Dienststelle der Bundespolizei wieder selbständig verlassen. Bei dem Einsatz wurde kein Polizeibeamter verletzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 0152-09054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell