Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim mehr verpassen.

02.02.2015 – 09:11

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Haftbefehl in grenzüberschreitenden Zug vollstreckt

Weener (Ostfrl.) (ots)

Am Freitagnachmittag haben Beamte der Bundespolizei einen 28-jährigen Mann festgenommen.

Der Mann aus dem Landkreis Emsland war zuvor mit einem grenzüberschreitenden Zug aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Gegen 14:15 Uhr war der 28-Jährige von den Beamten grenzpolizeilich kontrolliert worden.

Nach einem Blick in den Fahndungscomputer stellten die Bundespolizisten fest, dass der Mann durch die Staatsanwaltschaft Osnabrück wegen Erschleichen von Leistungen gesucht wurde. Er war einer Ladung zum Strafantritt nicht nachgekommen.

Da der Mann die laut Haftbefehl geforderten 300,- Euro aufbringen konnte, ersparte er sich eine 20-tägige Freiheitsstrafe.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 0152-09054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim