Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

26.01.2015 – 08:45

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Internationaler Haftbefehl: 31-Jähriger mit über 4 Promille unterwegs

Osnabrück (ots)

Hauptbahnhof; Einen mit internationalem Haftbefehl gesuchten 31-jährigen Polen konnten Bundespolizisten in der Nacht zu Sonntag im Osnabrücker Hauptbahnhof festnehmen. Der polizeibekannte Mann war zuvor volltrunken und nicht ansprechbar im Bahnhof angetroffen worden. Zudem konnte der 31-Jährige nicht mehr selbstständig laufen. Recherchen ergaben, dass die polnischen Behörden den Mann schon seit einigen Jahren wegen Diebstahls suchten. Die Bundespolizisten mussten jedoch aufgrund des Gesundheitszustandes des Mannes zunächst einen Rettungswagen anfordern. Ein noch Stunden später durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem jungen Mann einen Wert von 3,99 Promille. Während des Klinikaufenthalts mussten Polizeibeamte den 31-Jährigen "im Rahmen der kontrollierten Ausnüchterung" bewachen. Nachdem sich der 31-Jährige stabilisiert hatte, wurde dem auch in Deutschland schon strafrechtlich in Erscheinung getretenen Mann der Haftbefehl eröffnet. Am Sonntagabend ging es dann weiter in die Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:
Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Daniel Hunfeld
Telefon: 05924 7892 111
E-Mail: Daniel.Hunfeld@Polizei.Bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung