Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

21.07.2014 – 10:43

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl

Sande (ots)

Am Samstag hat die Bundespolizei am JadeWeserAIRPORT einen Haftbefehl gegen einen 39-jährigen Mann vollstreckt.

Der Fluggast wurde gegen 08:30 Uhr von der Bundespolizei grenzpolizeilich kontrolliert. Bei der Überprüfung der Personalien wurde bekannt, dass der 39-Jährige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis durch die Staatsanwaltschaft Traunstein zur Festnahme ausgeschrieben war. Der Mann hatte noch eine 30-tägige Haftstrafe anzutreten. Durch Zahlung einer Geldstrafe in Höhe von 450,- EUR konnte der Mann den Gefängnisaufenthalt aber vermeiden.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der Mann seinen Flug wie geplant antreten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 0152-09054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung