Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim mehr verpassen.

09.04.2014 – 15:39

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Mit Drogen über die Grenze gekommen

Bad Bentheim (ots)

Gronau;

Ein 32-jähriger Mann ist gestern gegen 20:45 Uhr durch das Grenzüberschreitende Polizeiteam (GPT) in Gronau mit Rauschgift erwischt worden.

Der Ochtruper war als Beifahrer eines Fahrzeuges das die deutsch-niederländische Grenze überquert hatte, kontrolliert worden. In der Bekleidung des Mannes fanden die Beamten ca. 76 Gramm Amphetamin. Bei der folgenden Durchsuchung des PKW wurden dann in dem Fahrzeug noch kleine Mengen Kokain und Heroin aufgefunden.

Der Beifahrer wurde vorläufig festgenommen, konnte aber nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen seinen Weg fortsetzen. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Das Rauschgift wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen werden vom Zollfahndungsamt Essen, am Amtssitz in Nordhorn geführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Bearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Ralf Löning
Telefon: 05924 7892 - 111 oder 04953 91990 - 10
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim