Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

24.03.2014 – 14:00

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Untersuchungshaft für 34 Jährigen

Bad Bentheim (ots)

   - Bad Bentheim- 

In Untersuchungshaft sitzt ein 34 Jahre alter Mann, der am Samstagmittag durch die Koninklijke Marechaussee (Niederlande) an die Bundespolizei übergeben wurde. Der Drogenabhängige hatte keinen Ausweis dabei. Die Überprüfungen der Bundespolizei haben später ergeben, dass der Mann ins Untersuchungsgefängnis muss, teilte die Polizei am Montag mit. Der 34 Jährige war unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein auf der Autobahn 30 unterwegs gewesen. Gegen den Inhaftierten laufen noch weitere Ermittlungsverfahren.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Heiner Pahlmann
Telefon: 05924-7892 111
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung