Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

31.07.2014 – 14:57

Bundespolizeiinspektion Bremen

BPOL-HB: Vandalismus im Bahnhof Etelsen

BPOL-HB: Vandalismus im Bahnhof Etelsen
  • Bild-Infos
  • Download

Bremen (ots)

Bahnstrecke Bremen - Verden, 31.07.2014

Unbekannte Täter haben heute Nacht eine Scheibe des Wetterschutzstandes auf Bahnsteig 2/3 und eine Scheibe des Aushangs eines Schaukastens zerstört. Die Schadenshöhe beträgt rund 1000,- Euro. Die Bundespolizeiinspektion Bremen bittet um Zeugenhinweise:

Telefon 0421/162995

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen
Pressesprecher
Holger Jureczko
Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0172 893 8080
E-Mail: holger.jureczko@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bremen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung