Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

22.11.2015 – 15:00

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Bundespolizei nimmt per Haftbefehl gesuchten Mann im Hamburger Hauptbahnhof fest-

Hamburg (ots)

Bundespolizei nimmt per Haftbefehl gesuchten Mann im Hamburger Hauptbahnhof fest-

Am 21.11.2015 gegen 01.30 Uhr nahmen Bundespolizisten einen per Haftbefehl gesuchten Mann im Hauptbahnhof fest. Der 26-Jährige wurde im Rahmen einer polizeilichen Fahndung in anderer Sache kontrolliert. Die Überprüfung der Personalien ergab eine Ausschreibung zur Festnahme. Seit Mitte Oktober 2015 wurde der wegen Diebstahlsdelikten verurteilte Mann mit einem Haftbefehl gesucht. Der deutsche Staatsangehörige hatte eine geforderte Geldstrafe in der Höhe von 1400 Euro bislang nicht gezahlt und hat jetzt noch eine Ersatzfreiheitsstrafe von drei Monaten zu verbüßen. Bundespolizisten veranlassten die Zuführung des Gesuchten in eine Haftanstalt.

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Wilsonstraße 49-53b

22045 Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung