Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

23.03.2015 – 15:35

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Festnahme am Hamburger Hauptbahnhof-

Hamburg (ots)

Festnahme am Hamburger Hauptbahnhof-

Am 23.03.2015 gegen 10.20 Uhr nahmen Bundespolizisten einen per Haftbefehl gesuchten Mann am Hamburger Hauptbahnhof fest. Zuvor belästigte der 24-Jährige grundlos Reisende und geriet daraufhin in das Visier einer Präsenzstreife der Bundespolizei. Die Überprüfung der Personalien ergab eine Ausschreibung zur Festnahme. Seit Anfang März 2015 wurde der Verurteilte mit einem Haftbefehl wegen unerlaubtem Besitz von Drogen gesucht. Der Mann hat noch eine Freiheitsstrafe von 20 Tagen zu verbüßen. Bundespolizisten veranlassten die Zuführung des Gesuchten in eine Hamburger Haftanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung