Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Bundespolizei nimmt Gepäckdieb im Hamburger Hauptbahnhof fest- Zuführung in die U-Haftanstalt-

Hamburg (ots) - Bundespolizei nimmt Gepäckdieb im Hamburger Hauptbahnhof fest- Zuführung in die U-Haftanstalt-

Am 19.12.2014 gegen 18.30 Uhr nahm eine Zivilstreife der Bundespolizei einen mutmaßlichen Gepäckdieb auf der Flucht im Hamburger Hauptbahnhof fest. Zuvor entwendete der Beschuldigte (m.36) einer Reisenden (w.44) die abgestellte Reisetasche (Gesamtwert: rund 1000 Euro-Inhalt: Firmenlaptop, Smartphone, Schlüssel, Bekleidung) am Bahnsteig zum Gleis 14. Die Geschädigte wartete auf einen ICE und hatte ihre Reisetasche am Boden abgestellt. Der Beschuldigte nutzte das dichte Gedränge am Bahnsteig und entwendete die Tasche. Eine Zivilstreife der Bundespolizei hatte den Beschuldigten bereits längere Zeit aufgrund von tatvorbereitenden Handlungen ins Visier genommen. Nach Verfolgung des Täters wurde der Gepäckdieb am Ausgang zum Hamburger Hauptbahnhof festgenommen. Die zuvor entwendete Reisetasche wurde sichergestellt. Der marokkanische Staatsangehörige ist polizeilich bereits bekannt und wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft der U-Haftanstalt zugeführt.

Die Geschädigte konnte am Bahnsteig festgestellt werden; die Tathandlung hatte die Reisende nicht wahrgenommen. Der 44-jährigen Frau aus Baden-Württemberg (Landkreis: Rhein-Neckar) konnte die zuvor entwendete Tasche mit vollständigem Inhalt wieder ausgehändigt werden. D ie Bundespolizeiinspektion Hamburg rät: Der Ideenreichtum der Taschendiebe kennt keine Grenzen - Schützen Sie sich vor Taschendiebstahl! Reisende sollten das mitgeführte Gepäck nie unbeaufsichtigt lassen und Bargeld sowie EC-Karten nur in verschlossenen Innentaschen mit sich führen. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.bundespolizei.de .

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: