PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

05.04.2019 – 11:24

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Flaschenwurf auf Reisenden

Berlin-Mitte (ots)

Bundespolizisten nahmen am Donnerstagabend einen Mann vorläufig fest, der einen Unbekannten mit Flaschenwürfen angegriffen hatte.

Gegen 21 Uhr warf ein Mann aus unbekannter Ursache einem Reisenden auf dem S-Bahnhof Beusselstraße eine Bierflasche gegen den Hinterkopf. Ein zweiter Wurf konnte durch einen Zeugen verhindert werden, der den 37-jährigen deutschen Angreifer bis zum Eintreffen alarmierter Bundespolizisten festhielt. Währenddessen verließ der angegriffene Mann den Bahnhof. Bei der vorläufigen Festnahme beleidigte der alkoholisierte Angreifer (2,5 Promille Atemalkoholgehalt) einen der Beamten und zeigte ihm mehrfach den Mittelfinger.

Die Bundespolizisten leiteten gegen den wohnungslosen Mann ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin