Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

19.02.2019 – 13:30

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Fahrraddieb auf frischer Tat erwischt

Berlin - Treptow-Köpenick: (ots)

In der Nacht zu Dienstag nahmen Zivilfahnder der Bundespolizei einen Fahrraddieb am S-Bahnhof Baumschulenweg vorläufig fest.

Gegen 2:20 Uhr beobachteten die Beamten den 51-Jährigen im Bereich der Fahrradabstellanlage und sahen, wie der Mann an einem Damenrad hantierte. Kurz darauf entfernte sich der Litauer mit dem Fahrrad ins öffentliche Straßenland. Dabei trug er das Rad, welches noch mit einem Schloss zwischen Hinterrad und Rahmen gesichert war. Die Zivilfahnder gaben sich daraufhin zu erkennen, nahmen den Tatverdächtigen fest und stellten das Fahrrad sicher. Neben zwei Taschenmessern, die der 51-Jährige in seiner Hosen- und Jackentasche mitführte, fanden die Beamten im Rucksack des Mannes zudem einen Bolzenschneider und ein Brecheisen.

Die Bundespolizei leitete gegen den einschlägig polizeibekannten Litauer ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls mit Waffen ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell