Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

21.01.2019 – 13:09

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizei nimmt Sprayer fest

Berlin-Mitte (ots)

Bundespolizisten nahmen am frühen Samstagmorgen einen Graffitisprayer fest, der gemeinsam mit einem unbekannten Täter eine S-Bahn nahe des Bahnhofs Gesundbrunnen besprüht hatte.

Gegen 3:30 Uhr besprühten zwei Männer eine in der Zugbildungsanlage abgestellte S-Bahn auf einer Fläche von etwa 20 m². Sicherheitsdienstmitarbeiter der Deutschen Bahn AG beobachteten die Tat und alarmierten die Bundespolizei. Den Beamten gelang es, einen der Männer nach kurzer Flucht im Nahbereich festzunehmen. Der zweite Tatverdächtige flüchtete unerkannt.

Die Bundespolizei stellte diverse Sprühutensilien sicher und leitete gegen den 30-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten die Beamten den Belgier wieder auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin