Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Polizei stellt gestohlenes Fahrzeug sicher

Angermünde (Uckermark) (ots) - Angermünde (Uckermark) - Am Donnerstagmorgen stellten Einsatzkräfte der Bundespolizei und der Polizei Brandenburg bei Stolzenhagen einen gestohlenen Audi A4 sicher. Der Tatverdächtige flüchtete unerkannt.

Gegen halb acht versuchten Angermünder Bundespolizisten auf der Bundesstraße 158 in Oderberg einen schwarzen Audi A4 aus dem Zulassungsbezirk Teltow-Fläming zu kontrollieren. Der Fahrer missachtete die eindeutigen Anhaltezeichen der Beamten und flüchtete mit sehr hoher Geschwindigkeit in Richtung Angermünde. Eine Streife der Bundespolizei folgte dem flüchtenden Fahrzeug. Aufgrund der verkehrsgefährdenen Fahrweise und der überhöhten Geschwindigkeit des Fahrers brachen die Beamten die Verfolgung ab. Durch sofort eingeleitete Suchmaßnahmen mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers fanden Brandenburger Kollegen den Audi kurze Zeit später auf dem Oderdeich bei Stolzenhagen. Der mutmaßliche Autodieb war bereits unerkannt zu Fuß geflüchtet.

Beschädigungen am Türschloss der Fahrerseite und Manipulationen am Zündschloss bestätigten den Diebstahlsverdacht. Ersten Ermittlungen zufolge wurde das Fahrzeug in der Nacht zuvor entwendet. Die weiteren Ermittlungen hat die zuständige Polizei Brandenburg übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: