Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: S-Bahn Scratcher nach Zeugenhinweis festgenommen

Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - In der Nacht zu Freitag beobachteten Zeugen einen jungen Mann beim Zerkratzen mehrerer Scheiben einer S-Bahn. Bundespolizisten stoppten den Zug und nahmen einen deutschen Tatverdächtigen fest.

Gegen halb eins informierte ein Zeuge die Bundespolizei über eine Sachbeschädigung in einem Zug der Linie S8. Der 38-Jährige aus Oberschöneweide beobachtete gemeinsam mit weiteren Zeugen, wie ein junger Mann auf der Fahrt zwischen den Bahnhöfen Treptower Park und Schöneweide mehrere Scheiben mit einem Gegenstand zerkratze. Alarmierte Bundespolizisten nahmen kurz darauf einen 28-jährigen Berliner fest. Mehrere Zeugen identifizierten ihn als den Verursacher der entstandenen Schäden.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung gegen den Tatverdächtigen ein und setzten ihn nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: