Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

30.05.2018 – 13:00

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Musik für den guten Zweck

Frankfurt (Oder) (ots)

IHK Ostbrandenburg und die Bundespolizeiinspektion Frankfurt (Oder) laden ein zum 23. Benefizkonzert für das Deutsch-Polnische Jugendorchester

Piazolla trifft Schostakowitsch und die "Pirates of the Caribbean" mischen auch mit: Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Zuhörer beim gemeinsamen Konzert des Deutsch-Polnischen Jugendorchesters, des Blasorchesters der Musikschule Frankfurt (Oder) und des Bundespolizeiorchesters Berlin in der Frankfurter Konzerthalle.

Zu Beginn ertönen Arrangements von John Lennon und Paul McCartney für Bläser. Im Anschluss spielt das Bundespolizeiorchester Musik von Richard Strauss und Melodien aus dem Musical Cabaret. Zum Ausklang wagt sich das Deutsch-Polnische Jugendorchester an den ersten Satz von Mozarts Haffner-Sinfonie in D-Dur.

Das Konzert findet statt:

   - am Mittwoch, dem 6. Juni 2018, um 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)
   - in der Frankfurter Konzerthalle "Carl Philipp Emanuel Bach" in 
     der Lebuser Mauerstraße 4. 

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Kleistforum und an der Abendkasse für 4,50 Euro.

Das Deutsch-Polnische Jugendorchester ist das älteste grenzüberschreitende Jugendorchester Deutschlands. Wie auch in den vergangenen Jahren kommen alle Einnahmen dem Deutsch-Polnischen Jugendorchester zugute.

Sehr geehrte Medienvertreter, Sie sind herzlich eingeladen von diesem Ereignis zu berichten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt (Oder)
Stephanie Padel
Telefon: 0335 5624-7119

IHK Ostbrandenburg
Norma Groß
Telefon: 0335 5621-1032

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin