Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

05.03.2018 – 12:47

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Zehn gestohlene Fahrräder sichergestellt

Frankfurt (Oder) /Swiecko (ots)

Frankfurter Bundespolizisten und polnische Grenzschützer stellten am Sonntag kurz hinter der deutsch-polnischen Grenze zehn Fahrräder auf der Ladefläche eines Kleintransporters sicher.

Gegen 13:00 Uhr kontrollierte die gemeinsame deutsch-polnische Streife am ehemaligen Grenzübergang Frankfurt (Oder) -Autobahn einen aus Deutschland kommenden Kleintransporter bereits auf polnischem Hoheitsgebiet. Auf der Ladefläche stellten die Beamten zehn neuwertige Fahrräder fest. Die Insassen des Citroen Jumper konnten für ihre Ladung weder einen Eigentumsnachweis erbringen, noch relevante Angaben zur Herkunft der Zweiräder liefern.

Ein in der Nacht von Samstag zu Sonntag in Berlin gestohlenes Fahrrad der Marke "FOCUS war bereits zur Fahndung ausgeschrieben. Daraufhin stellten die polnischen Grenzschützer alle Fahrräder sicher und leiteten gegen den 27-jährigen polnischen Fahrer des Kleintransporters ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei ein. Die weitere Bearbeitung des Sachverhalts haben die zuständigen polnischen Behörden übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell