Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Mit zwei Haftbefehlen gesuchte Betrügerin am Flughafen Berlin-Schönefeld festgenommen

Schönefeld (ots) - Am Flughafen Berlin-Schönefeld vollstreckten Bundespolizisten gleich zwei Haftbefehle gegen eine Frau.

Donnerstag um 11:15 Uhr kontrollierten Beamte eine 47-jährige Deutsche bei der Ausreisekontrolle nach Ägypten. Dabei stellte sich heraus, dass die Frau mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde.

Die Staatsanwaltschaft Berlin hatte im Januar 2014 und im November 2016 Vollstreckungshaftbefehle wegen Betruges erlassen. Sie wurde zur Zahlung einer Gesamtgeldstrafe von über 2000 Euro oder einer Ersatzfreiheitsstrafe von insgesamt 139 Tagen verurteilt.

Die Verurteilte konnte in beiden Fällen die geforderten Geldstrafen nicht begleichen und wurde in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: