Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gemeinsame Fahndungsgruppe stellt gestohlenen Ford Mondeo sicher

Treplin (Märkisch-Oderland (ots) - Fahnder der Gemeinsamen Operativen Fahndungseinheit Märkisch-Oderland stellten Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 5 einen gestohlenen Pkw sicher.

Die Beamten von Landespolizei, Zoll und Bundespolizei kontrollierten gegen 7:30 Uhr in Treplin einen Ford Mondeo, der mit falschen Kennzeichen in Richtung Polen unterwegs war. Eine genauere Überprüfung des Fahrzeugs ergab, dass dieses in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in Berlin gestohlen wurde. Der 35-jährige polnische Fahrer wurde vorläufig festgenommen und der Wagen sichergestellt.

Die weitere Bearbeitung erfolgt zuständigkeitshalber durch die Polizei Brandenburg.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: