Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

08.11.2017 – 10:15

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gestohlene Navigationsgeräte und Autoteile im Koffer

Frankfurt(Oder) (ots)

Bundespolizisten entdeckten Mittwochnacht gestohlene Fahrzeugteile im Koffer eines Busreisenden. Der wegen Diebstahls polizeibekannte Mann wurde vorläufig festgenommen.

Eine Bundespolizeistreife kontrollierte einen Reisebus kurz nach Mitternacht an der Raststätte Biegener Hellen Süd an der Bundesautobahn 12. Die Beamten entdeckten im Koffer eines 24-jährigen Litauers zwei Navigationsgeräte, zwei BMW - Schweinwerfer und mehrere Lenkräder.

Auf Befragung gab der Mann an, die Gegenstände in den Niederlanden für 2.000 Euro gekauft zu haben. Eine Rechnung konnte er nicht vorweisen.

Nach ersten Ermittlungen stammen die Gegenstände vermutlich aus Diebstahlshandlungen in der vergangenen Woche aus dem Raum Münster. Dort ist der Beschuldigte auch in den Bus gestiegen ist.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ein. Die Person und die Fahrzeugteile wurden der Polizei Brandenburg übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin