Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Verunfallter Traktor verursacht Streckensperrung

Gusow (Märkisch Oderland) (ots) - Ein am Bahnübergang in Seelow-Gusow verunfallter Traktor war Dienstagnachmittag die Ursache für eine über zweistündige Sperrung der Bahnstrecke zwischen Berlin und Küstrin-Kietz.

Nach ersten Ermittlungen hatte der 18-jährige Fahrer des Traktors die Ladung nicht vorschriftsmäßig gesichert. Auf Höhe des Bahnüberganges verrutschte die Ladung des Anhängers derart, dass dieser aus der Kupplung des Zugfahrzeugs gerissen wurde. Der Anhänger beschädigte dabei die Ampelanlage, ein Andreaskreuz und ein Zaunfeld am Bahnübergang. Während der Bergungsmaßnahmen kam es im Bahnverkehr zu mehreren Ausfällen.

Die Bundesstraße 167 musste komplett gesperrt werden. Beamte der Bundespolizei unterstützten die für die Unfallaufnahme zuständige Brandenburger Polizei bei den Absperrmaßnahmen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: