PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

22.08.2017 – 14:46

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Kabeldiebstahl sorgt für Störungen im Bahnverkehr

Berlin - Treptow-Köpenick (ots)

In der Nacht von Montag zu Dienstag beschädigten unbekannte Täter mehrere S-Bahn Signale in Berlin. Durch die Signalstörungen kam es im weiteren Verlauf zu erheblichen Beeinträchtigungen des S-Bahnverkehrs.

Gegen 3:20 Uhr kam es zu einer Signalstörung zwischen den S-Bahnhöfen Baumschulenweg und Schöneweide. Unbekannte Täter trennten dort mehrere Signalanschlusskabel entlang der Bahnstrecke ab und entwendeten diese anschließend. Insgesamt vier Signale waren hierdurch in ihrer Funktionalität beeinträchtigt. Die Bundespolizei leitete umgehend eine Fahndung ein. Auch ein Polizeihubschrauber unterstützte die Einsatzmaßnahmen. Die unbekannten Täter konnten allerdings flüchten.

Es wurden Ermittlungsverfahren wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls eingeleitet. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Durch die Signalstörungen kam es zu erheblichen Beeinträchtigungen des S-Bahnverkehrs, die sich zum Teil noch bis in den Dienstagmorgen auswirkten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin