Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Porsche sichergestellt

Frankfurt (Oder) (ots) - Bundespolizei und Polnischer Grenzschutz entdeckten Dienstagnachmittag einen vermutlich gestohlenen Porsche auf der Ladefläche eines LKW. Der Luxuswagen wurde sichergestellt.

Gegen 13:40 Uhr kontrollierte eine gemeinsame Streife einen Lastwagen auf dem Autobahnparkplatz Kersdorfer See an der Bundesautobahn 12. Bei der Überprüfung des Porsche Macan entdeckten die Beamten Manipulationsspuren am Fahrzeug.

Auf Befragung gab der 29-jährige Fahrer an, das Fahrzeug in Antwerpen, mit dem Auftrag es nach Moskau zu bringen, übernommen zu haben.

Der weißrussische Staatsangehörige wurde vorläufig festgenommen. Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Hehlerei ein.

Für weitere Ermittlungen wurden der Festgenommene und das Fahrzeug an die Landespolizei Brandenburg übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: