PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

08.05.2017 – 15:26

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizei stellt gestohlenes Motorrad sicher

BPOLD-B: Bundespolizei stellt gestohlenes Motorrad sicher
  • Bild-Infos
  • Download

Manschnow (Märkisch Oderland) (ots)

Am Sonntag fanden Bundespolizisten ein gestohlenes Motorrad in einem Kleintransporter auf der Bundesstraße 1.

Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte gegen 7 Uhr einen in Richtung Polen fahrenden Volkswagen Transporter mit polnischen Kennzeichen. Bei der Überprüfung des Laderaumes entdeckten die Beamten ein Kraftrad der Marke ETZ MZ 150 mit Berliner Kennzeichen. Die MZ war unter mehreren Decken versteckt.

Der 28-jährige Fahrer und seine beiden Begleiter (28 und 25 Jahre alt) machten widersprüchliche Angaben zur Herkunft und konnten keine Eigentumsnachweise vorlegen. Die Ermittlungen der Beamten ergaben, dass das Motorrad in der Nacht zum Sonntag in Berlin gestohlen wurde. Der Eigentümer hatte dieses bis zur Kontaktaufnahme durch die Polizei noch nicht bemerkt.

Die Bundespolizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen die drei Männer aus Polen wegen des Verdachts des Diebstahls und der Hehlerei ein und stellten das Motorrad sicher. Die weitere Bearbeitung hat die zuständige Brandenburger Polizei übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin