Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

29.03.2017 – 12:05

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizei stellt Solarmodule auf der BAB 12 sicher

Frankfurt (Oder) (ots)

Bundespolizisten stellten in der vergangenen Nacht mehrere Solarmodule in einem Kleintransporter auf der Bundesautobahn 12 sicher.

Gegen 0:45 Uhr kontrollierte eine Bundespolizeistreife einen in Polen zugelassenen Kleintransporter auf der BAB 12, Anschlussstelle Frankfurt (Oder)-West. Im Laderaum befanden sich drei provisorisch verpackte Solarmodule. Zur Herkunft dieser konnten der 41-jährige Fahrer und sein 39-jähriger Beifahrer keine Auskünfte geben. Auch Eigentumsnachweise konnten die beiden Männer aus Polen auch nicht vorweisen.

Die Bundespolizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei ein. Die drei Solarmodule stellten die Beamten sicher.

Woher die Solarmodule stammen oder wem sie gehören, sollen die nun eingeleiteten Ermittlungen klären.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin