Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

22.02.2017 – 15:22

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gesuchten Dieb auf der Autobahn verhaftet

Frankfurt(Oder) (ots)

Am Dienstag nahmen Bundespolizisten und polnische Grenzschützer einen mit Haftbefehl gesuchten Mann auf der Bundesautobahn 12 fest. Dieser muss ab heute seine noch offene Freiheitsstrafe verbüßen.

Eine deutsch-polnische Streife kontrollierte gestern gegen 23:55 Uhr einen in Richtung Polen fahrenden Pkw Mercedes auf der Autobahn 12, Anschlussstelle Frankfurt (Oder)-Mitte. Fahrer des Mercedes war ein 48-jähriger Mann aus Polen.

Gegen den Mann lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hannover vor. Er ist vom Amtsgericht Hannover wegen Diebstahls zu 2.100 Euro Geldstrafe oder ersatzweise 70 Tagen Gefängnis verurteilt worden.

Bei einer Überprüfung durch die polnischen Kollegen stellte sich heraus, dass der Pole gar keinen Führerschein besitzt. Aus diesem Grund leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.

Da der 48-Jährige die geforderte Geldstrafe nicht zahlen konnte, brachten ihn Bundespolizisten in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin