Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

21.02.2017 – 11:30

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizei stellt "Lamborghini" auf der Autobahn sicher

Frankfurt (Oder) (ots)

Bundespolizisten stellten am Montag einen litauischen Kleintransporter samt Ladung auf der Bundesautobahn 12 sicher und nahmen den Fahrer vorläufig fest. Zur Ladung gehörte auch ein "Lamborghini"- Rasentraktor.

Gegen 21 Uhr kontrollierte eine Bundespolizeistreife einen in Litauen zugelassenen Renault Transporter auf der BAB 12, Anschlussstelle Müllrose. Am Steuer saß ein 24-jähriger Mann aus Litauen.

Bei der Überprüfung des Laderaums entdeckten die Beamten einen kleinen Rasentraktor der Marke "Lamborghini", mehrere Rasenmäher und diverse Garten- und Werkstattgeräte. Einen glaubhaften Eigentumsnachweis für die augenscheinlich aus Frankreich stammende Fracht konnte der Fahrer nicht vorlegen.

Die Bundespolizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei ein. Den 24-jährigen Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Um die Herkunft der Sachen zu klären, nahmen die Beamten Kontakt zur französischen Polizei auf. Die dortigen Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen aus Frankfurt (Oder)
Weitere Meldungen aus Frankfurt (Oder)
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin