PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

16.01.2017 – 13:14

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Täter bei Diebstahl von Autoteilen vorläufig festgenommen

Berlin-Charlottenburg (ots)

Der Versuch, am Samstagmorgen Fahrzeugteile aus einem BMW zu entwenden, endete für eine 33-Jährigen im Gewahrsam der Polizei.

Zivilfahnder der Bundespolizei beobachteten, wie der Mann u.a. das Radionavigationsgerät, den Airbag und das Lenkrad ausgebaut hatte. Zuvor schlug der Täter eine Scheibe ein und kam so in das Auto.

Die Bundespolizisten gaben sich zu erkennen und forderten dann Mann auf auszusteigen. Der wollte den Anweisungen der Beamten jedoch nicht folgen und verriegelte die Türen. Die Fahnder versuchten nun, den Mann mit einfacher körperlicher Gewalt aus dem Auto zu holen. Da der Dieb weiter renitent war, mussten die Beamten Pfefferspray einsetzen. Erst jetzt konnten sie den Täter vorläufig festnehmen.

Aufgrund der Zuständigkeit übernahm die Polizei Berlin den 33-Jährigen und die weitere Bearbeitung des Sachverhaltes.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Berlin-Charlottenburg
Weitere Storys aus Berlin-Charlottenburg
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin