PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

07.01.2017 – 11:03

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: 77-Jähriger hält Taschendieb fest

Berlin-Mitte (ots)

Gestern Abend versuchte ein mutmaßlicher Taschendieb in der S-Bahn einem 77-Jährigen die Kamera zu stehlen. Das Opfer bemerkte dies und hielt den Tatverdächtigen an Ort und Stelle fest.

Freitagabend gegen 18:20 Uhr versuchte ein mutmaßlicher Taschendieb in der S5 zwischen den Bahnhöfen Friedrichstraße und Hauptbahnhof einem Fahrgast die Spiegelreflexkamera zu entwenden. Das 77-jährige Opfer bemerkte die Tat und hielt den 40-Jährigen fest. Alarmierte Bundespolizisten übernahmen den Algerier am Hauptbahnhof und leiteten gegen ihn ein Strafverfahren wegen Diebstahls ein. Nach Feststellung seiner Identität blieb der einschlägig polizeilich bekannte Mann auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Berlin-Mitte
Weitere Storys aus Berlin-Mitte
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin