Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

07.11.2016 – 15:45

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Unerlaubt nach Deutschland eingereist

Hohenwutzen (Märkisch-Oderland) (ots)

Am Samstag deckten Bundespolizisten die unerlaubte Einreise eines 17-jährigen Türken auf.

Gegen 12:15 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen aus Polen kommenden VW Golf. Der 17-jährige türkische Beifahrer konnte keinen gültigen Aufenthaltstitel für die Bundesrepublik Deutschland vorweisen.

Die Bundespolizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren nach dem Aufenthaltsgesetz wegen unerlaubter Einreise ein und forderten ihn auf, sich bei der zuständigen Ausländerbehörde in Niedersachsen zu melden. Gegen den 18-jährigen Fahrer wird wegen Beihilfe ermittelt. Nach Abschluss aller Maßnahmen konnten die beiden jungen Männer ihre Reise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin