Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

17.10.2016 – 12:22

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Kompletträder im Wert von 18.000 Euro sichergestellt

Frankfurt (Oder) (ots)

Bundespolizisten entdeckten am Sonntagmorgen 20 Alu-Kompletträder der Marke Audi in einem Kleintransporter auf der Bundesautobahn 12. Den Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Am Sonntag gegen 7:15 Uhr kontrollierte eine Bundespolizeistreife einen in Polen zugelassenen VW Transporter und dessen 24-jährigen Fahrer auf der BAB 12, Rastplatz Kersdorfer See.

Bei der Überprüfung des Laderaums entdeckten die Bundespolizisten insgesamt fünf Alu-Komplettradsätze der Marke Audi. Der polnische Fahrer legte die Rechnung von einem Autohaus über 3.000 Euro vor, die nach Rücksprache mit dem Autohaus jedoch nicht echt seien konnte.

Die Beamten stellten die 20 Alu-Räder sicher und nahmen den Fahrer vorläufig fest. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei eingeleitet.

Nach Abschluss der Bearbeitung konnte der 24-Jährige seine Fahrt fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin