Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

20.09.2016 – 10:08

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl an Frankfurter Stadtbrücke

Frankfurt (Oder) (ots)

Bundespolizisten nahmen am Montag einen mit Haftbefehl gesuchten Mann in Frankfurt (Oder) fest.

Gestern gegen 15:30 Uhr kontrollierte eine Bundespolizeistreife einen 44-jährigen Deutschen, der als Fußgänger im Bereich der Frankfurter Stadtbrücke unterwegs war. Bei der Überprüfung des Mannes kam heraus, dass die Berliner Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen ihn erlassen hatte.

Der 44-Jährige ist vom Amtsgericht Berlin-Tiergarten im Dezember 2013 wegen Beleidigung rechtskräftig verurteilt worden. Er hatte eine Gesamtgeldstrafe in Höhe von 904 Euro zu bezahlen oder sollte ersatzweise für 25 Tage in Haft. Der der Mann die offene Rechnung begleichen konnte, ersparte er sich einen Aufenthalt in einer Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin