Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

05.09.2016 – 11:26

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Graffiti-Touristen festgenommen

Berlin-Pankow (ots)

Die Bundespolizei nahm vergangene Nacht zwei junge Männer nach Besprühen einer S-Bahn fest.

Das Duo besprühte gestern gegen 22:40 Uhr eine nahe des S-Bahnhofs Greifswalder Straße abgestellte S-Bahn auf insgesamt 18m². Bahnsicherheitskräfte hielten die Sprüher fest und übergaben sie an alarmierte Bundespolizisten. Einer der beiden 25-jährigen Australier stieß einen der Sicherheitsleute zu Boden. Der 45-jährige verletzte sich bei dem Sturz leicht am Bein.

Die Bundespolizei leitete Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung ein und stellte diverse Sprühutensilien sicher. Die Sprüher wurden nach Zahlung einer Sicherheitsleistung auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung