PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

13.05.2016 – 10:47

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Mann randaliert in S-Bahn - Sitzpolster zerrissen

Berlin - Friedrichshain (ots)

Am gestrigen Donnerstagabend zerriss ein Mann die Sitzpolster und beschädigte die Sitzschale einer S-Bahn. Anschließend urinierte er in den Zug und belästigte zudem weitere Fahrgäste.

Nach der Verwüstung verließ der 35-Jährige gegen 20:15 Uhr die S75 am S-Bahnhof Warschauer Straße. Beamte der Berliner Landespolizei konnten ihn kurz darauf, anhand der Personenbeschreibung eines Zeugen, festnehmen. Bundespolizisten übernahmen den bereits einschlägig polizeibekannten Randalierer und brachten ihn zur Dienststelle. Die Beamten ermittelten einen Atemalkoholwert von 0,56 Promille.

Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen konnte der Seelower seinen Weg wieder fortsetzten. Ihn erwartet nun ein Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Berlin - Friedrichshain
Weitere Storys aus Berlin - Friedrichshain
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin