PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

09.05.2016 – 15:58

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gewalttätiger Übergriff - Bundespolizei sucht Zeugen

Berlin-Mitte (ots)

Nach einer Gewaltattacke durch fünf unbekannte Männer am Wochenende sucht die Bundespolizei nach Zeugen.

Am Samstagabend gerieten zwei Gruppen auf der Rückreise vom Baumblütenfest zunächst in einen Streit. Gegen 22:40 Uhr eskalierte die Situation am Bahnhof Gesundbrunnen, als fünf junge Männer ihre drei Opfer mit Schlägen und Tritten attackierten. Anschließend konnten die alkoholisierten Angreifer mit der S-Bahn in unbekannte Richtung flüchten. Eines der drei Spandauer Opfer, ein 29-jähriger erlitt eine Platzwunde.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein und sucht nun nach Zeugen. Wer hat am Samstagabend gegen 22:40 Uhr die Tat auf dem Bahnhof Gesundbrunnen, Gleis 7/8 beobachtet und kann Hinweise zur Tat oder dem Täter oder seinen Begleitern geben. Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Hotline 0800 / 6888000 und unter 030 / 20622 93 60 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Berlin-Mitte
Weitere Storys aus Berlin-Mitte
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin