Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

04.04.2016 – 17:09

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gestohlenes französisches Baufahrzeug in Polen angehalten

Autobahn E30/Polen (ots)

Beamte der gemeinsamen deutsch-polnischen Fahndungsgruppe stellten Samstag kurz hinter der Grenze in Polen einen gestohlenen Lastwagen sicher und nahmen den mutmaßlichen Dieb fest.

Gegen 19:40 Uhr kontrollierte die deutsch-polnische Streife am Rastplatz MOP-Sosna (Polen) einen französischen Lastwagen mit Spezialaufbau einer Betonpumpe.

Der Fahrer, ein 32-jähriger Mann Polen, konnte weder Fahrzeugpapiere noch einen gültigen Führerschein vorweisen. Die Spurensuche im Fahrzeug ergab ein manipuliertes Zündschloss und einen Nachschlüssel, mit dem der Mercedes Benz betreiben wurde.

Eine eingehende Überprüfung des Lastwagens ergab, dass die französischen Behörden seit dem 1. April 2016 nach dem Fahrzeug suchten.

Die Beamten nahmen den polnischen Fahrer vorläufig fest.

Die weiteren Ermittlungen haben zuständigkeitshalber die polnischen Behörden übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin