PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

21.12.2015 – 16:16

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Feuerwerkskauf endet mit Strafanzeige

Guben (ots)

Bundespolizisten stellten Sonntagabend gegen 23 Uhr insgesamt vier Kilogramm verbotene Feuerwerksköper im Kofferraum eines PKW Chevrolet sicher.

Eine Streife kontrollierte den Wagen, der kurz zuvor aus Polen eingereist war, in der Ortslage Schlagsdorf. In einer schwarzen Plastiktüte fanden die Beamten insgesamt vier Kilogramm verbotener Feuerwerkskörper ohne erforderliche Prüfzeichen sowie 200 Stück Zigaretten mit russischer Steuerbanderole. Der 26-jährige Beifahrer gab an, die Feuerwerkskörper und die Zigaretten kurz zuvor in Polen gekauft zu haben.

Gegen den in Eisenhüttenstadt wohnhaften Mann wurden Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz und wegen Steuerhinterziehung eingeleitet und die Zigaretten und die verbotenen Feuerwerkskörper beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Guben
Weitere Storys aus Guben
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin