PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

18.12.2015 – 10:05

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Zigarettenschmuggler wegen Steuerhehlerei in Haft genommen

Frankfurt (Oder) (ots)

Einen seit vier Jahren per Haftbefehl gesuchten Zigarettenschmuggler nahmen Bundespolizisten am Donnerstag auf der Bundesautobahn 12 fest.

Der 30-jährige Mann war mit einem Pkw aus Polen nach Deutschland eingereist, als ihn eine Streife der Bundespolizei gegen 08:10 Uhr an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder) - West angehalten hatte.

Bei der Überprüfung des polnischen Fahrers erkannten die Beamten, dass die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) nach ihm wegen gemeinschaftlicher Steuerhinterziehung und Verstoßes gegen das Tabaksteuergesetz suchte.

Der Mann hatte noch eine Geldstrafe zuzüglich Kosten in Höhe von 1.250 Euro zu bezahlen. Weil der 30-Jährige den geforderten Geldbetrag nicht aufbringen konnte, brachte ihn die Bundespolizei in die nächste Justizvollzugsanstalt nach Cottbus. Dort musste er eine Restersatzfreiheitsstrafe von 119 Tagen antreten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Frankfurt (Oder)
Weitere Storys aus Frankfurt (Oder)
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin