PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

17.12.2015 – 12:39

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Hochwertiger Geländewagen beschlagnahmt

Frankfurt(Oder)/ E 30 (ots)

Eine gemeinsame Streife von Bundespolizei und polnischem Grenzschutz stellte Mittwochmorgen auf der E 30 einen hochwertigen Geländewagen sicher. Der gestohlene Jeep stammt aus Nordrhein-Westfalen.

Auf der E 30 kurz hinter dem ehemaligen Grenzübergang stoppten die Fahnder gegen 9 Uhr das hochwertige Fahrzeug.

Am Steuer des Jeeps saß ein Mann aus Litauen, der weder Personal- noch Fahrzeugdokumente vorlegen konnte. Nach einem Telefonat mit dem Halter des Fahrzeuges in Kempen, erhärtete sich der Diebstahlsverdacht. Den 23-jährigen Fahrer nahmen die Beamten fest.

Ebenfalls als gestohlen gemeldetes Bargeld fanden die Ermittler anteilig im Auto.

Den Jeep im Wert von ca. 45.000 Euro stellten die Fahnder sicher. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 23-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Nun muss er sich wegen des Diebstahlsverdachtes und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. Die polnischen Behörden haben zuständigkeitshalber die weitere Bearbeitung übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin